Suchvorschläge
new
Kolbendosierpumpe Orlita® Evolution 2

Leistungsbereich Einfachpumpe: 5 – 511 l/h, 520 – 19 bar

Die leistungsfähige Kolbendosierpumpe ORLITA® Evolution 2 erlaubt präzise Förderleistungen auch bei höchsten Drücken und Temperaturen bis +200 °C. Die ORLITA® Evolution Pumpe ist modular aufgebaut und daher flexibel einsetzbar.

Produktbeschreibung

Einfach und flexibel.

Die Orlita® Evolution Kolbendosierpumpen EP1a und EP2a bilden eine durchgängige Produktfamilie mit Hublängen von 15 mm. Damit wird der Leistungsbereich von 5 – 511 l/h bei 520 – 19 bar abgedeckt. Eine Vielzahl von Antriebsvarianten, auch für den Einsatz im Ex-Bereich Zone 1 oder Zone 2 mit ATEX-Zulassung, steht zur Verfügung. Die Orlita® Evolution Produktfamilie ist nach API 675 ausgeführt.

Ihre Vorteile

Flexible Anpassung an den Prozess:

  • Präziser Betrieb auch bei hoher Drücken
  • Reproduzierbarkeit der Dosierung bei definierten Bedingungen und korrekter Installation besser ±0,5 % im Hublängenbereich 10-100 %.
  • Hoher hydraulischer Wirkungsgrad

Hohe Flexibilität:

  • Der modulare und kompakte Aufbau mit Einzel- und Mehrfachpumpenversionen ermöglicht ein weites Einsatzgebiet, wobei bei Mehrfachpumpensystemen bis zu 5 Dosiereinheiten, auch mit unterschiedlichen Förderleistungen, kombiniert werden können
  • Es stehen 7 Getriebe-Untersetzungen zur Verfügung
  • Lageunabhängige Antriebsanordnung (stehend oder liegend)

Technische Details

  • Hublänge 0 – 15 mm, Stangenkraft: 5.400 N
  • Hublängeneinstellbereich: 0 – 100 % im Betrieb und Stillstand
  • Das Anziehen der Kolbenpackung ist über die stirnseitig angebrachte Spannschraube auch während des Betriebes möglich
  • Reproduzierbarkeit der Dosierung bei definierten Bedingungen und korrekter Installation besser ±0,5 % im Hublängenbereich 10 – 100 %
  • Mediumberührte Werkstoffe: Edelstahl, Sonderausführungen auf Anfrage möglich
  • Eine breite Auswahl von Antriebsvarianten ist möglich: Drehstromnormmotoren, Motoren für den Einsatz im Exe- und Exde-Bereich, verschiedene Flanschausführungen für den Einsatz kundenspezifischer Motoren
  • Schutzart: IP 55
  • Temperaturbereich - 40 °C bis + 200 °C
  • Auslegung u.a. nach API 675

Technische Daten EP2a Einfachpumpe 50 Hz SST

Kolben ØHubvolumenTheoretische Förderleistung in l/h bei Hüben/min (50 Hz)Druck max.Wirkungsgrad WG beiWirkungsgrad WG beiStandard Ventilart
  73 [2]97 [3]116 [4]145 [5]165 [6]181 [7]201 [8]    
mm ml/Hub l/h l/h l/h l/h l/h l/h l/h bar100 % Druck50 % Druck
101,185,26,98,210,211,712,814,25200,890,93DN 6
121,707,49,911,814,816,818,420,54770,890,93DN 6
142,3110,113,416,120,122,925,127,83510,890,93DN 6
173,4014,919,823,729,633,737,041,12380,910,94DN 10
215,2022,830,236,245,251,456,462,71560,930,95DN 10
257,3632,342,951,264,172,980,088,81100,930,95DN 10
299,9143,457,769,086,298,1107,6119,5820,960,98DN 10
3212,0652,870,284,0105,0119,4131,0145,5670,960,98DN 16
3817,0174,599,0118,4148,0168,4184,7205,2480,960,98DN 16
4422,8199,9132,7158,7198,4225,8247,7275,1360,960,98DN 16
5029,45129,0171,4205,0256,2291,6319,9355,2280,960,98DN 16
5839,63173,6230,7275,8344,8392,3430,4478,0200,960,98DN 16
6042,41185,8246,8295,2369,0419,9460,6511,5190,960,98DN 16

Technische Daten EP2a Einfachpumpe 60 Hz SST

Kolben ØHubvolumenTheoretische Förderleistung in l/h bei Hüben/min (60 Hz)Druck max.Wirkungsgrad WG beiWirkungsgrad WG beiStandard Ventilart
  88 [2]117 [3]140 [4]175 [5]199 [6]    
mm ml/Hub l/h l/h l/h l/h l/h bar100 % Druck50 % Druck
101,186,28,39,912,414,15200,890,93DN 6
121,709,011,914,317,820,34770,890,93DN 6
142,3112,216,219,424,227,63510,890,93DN 6
173,4018,023,928,635,740,72380,890,93DN 10
215,2027,436,543,654,662,01560,930,95DN 10
257,3638,951,761,977,387,91100,930,95DN 10
299,9152,369,683,2104,0118,3820,960,98DN 10
3212,0663,784,7101,3126,7144,0670,960,98DN 16
3817,0189,8119,4142,9178,6203,1480,960,98DN 16
4422,81120,4160,1191,6239,5272,3360,960,98DN 16
5029,45155,5206,8247,4309,3351,7280,960,98DN 16
5839,63209,3278,2332,9416,1473,2200,960,98DN 16
6042,41223,9297,7356,3445,3506,4190,960,98DN 16

Hinweis:

Verkürzte Darstellung unseres Gesamtprogramms. Weitere Typen auf Anfrage. Kolbendurchmesser 11–80 mm.

Mediumberührte Werkstoffe

Kugelventil DN 6 – DN 10

 Saug-/DruckanschlussDichtung Ventil/KopfVentilkugelVentilsitzVentilgehäuseKlemmring
DN 6 (Doppelkugel)Edelstahl 1.4404Edelstahl 1.4404SiN KeramikEdelstahl 1.4404Edelstahl 1.4404Hastelloy C4
DN 10 (Einfachkugel)Edelstahl 1.4404Edelstahl 1.4404Al2O3 KeramikEdelstahl 1.4404Edelstahl 1.4404Hastelloy C4

Plattenventil DN 16

 Saug-/DruckanschlussDichtung Ventil/KopfVentilplatteVentilsitzVentilgehäuse
DN 16Edelstahl 1.4404Edelstahl 1.4571Edelstahl 1.4462Edelstahl 1.4404Edelstahl 1.4404

Weitere Werkstoffvarianten und Details auf Anfrage möglich.

Downloads für Kolbendosierpumpe Orlita® Evolution 2

Mehr im Download-Center

0 Ergebnisse
filtern nach Dokumententyp
Anwendungsbeispiel / Referenz (0)
Betriebsanleitung (0)
Broschüre / Flyer (0)
Datenblatt (0)
Explosionszeichnung / Ersatzteile (0)
Fachartikel (0)
Katalog (0)
Pressemitteilung (0)
Schaltplan (0)
Sicherheitsdatenblatt (0)
Software (0)
Sonstige (0)
Zeichnung / Maßblatt / 3D (0)
Zertifikat / Erklärung (0)

Ausgewählte Filter:

Passende Downloads

Sortieren nach A bis Z
weitere Treffer laden ...
Keine weiteren Treffer vorhanden!

Leider haben wir kein passendes Suchergebniss gefunden.

Alle Wörter richtig geschrieben?
Mit weniger oder anderen Suchbegriffen erneut versuchen?

Bitte versuchen Sie es später

Service Unavailable

The server is temporarily unable to service your request due to maintenance downtime or capacity problems. Please try again later.

Überblick

Einfach und flexibel.

Die Orlita® Evolution Kolbendosierpumpen EP1a und EP2a bilden eine durchgängige Produktfamilie mit Hublängen von 15 mm. Damit wird der Leistungsbereich von 5 – 511 l/h bei 520 – 19 bar abgedeckt. Eine Vielzahl von Antriebsvarianten, auch für den Einsatz im Ex-Bereich Zone 1 oder Zone 2 mit ATEX-Zulassung, steht zur Verfügung. Die Orlita® Evolution Produktfamilie ist nach API 675 ausgeführt.

Ihre Vorteile

Flexible Anpassung an den Prozess:

  • Präziser Betrieb auch bei hoher Drücken
  • Reproduzierbarkeit der Dosierung bei definierten Bedingungen und korrekter Installation besser ±0,5 % im Hublängenbereich 10-100 %.
  • Hoher hydraulischer Wirkungsgrad

Hohe Flexibilität:

  • Der modulare und kompakte Aufbau mit Einzel- und Mehrfachpumpenversionen ermöglicht ein weites Einsatzgebiet, wobei bei Mehrfachpumpensystemen bis zu 5 Dosiereinheiten, auch mit unterschiedlichen Förderleistungen, kombiniert werden können
  • Es stehen 7 Getriebe-Untersetzungen zur Verfügung
  • Lageunabhängige Antriebsanordnung (stehend oder liegend)

Anwendung

Technische Daten

Downloads

Kontaktieren Sie uns

Harald Jarc

Geschäftsführer, ProMinent Dosiertechnik Ges.m.b.H.

»Mein Team und ich stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihre Anfrage. «

+43 7448 3040 0  Anfrage senden   

Formular schließen

Ihre Anfrage

Persönliche Angaben


weiteres Produkt +
Dateianhang Maximale Dateigröße 10 MB.
Hochladen weitere Datei

Persönliche Angaben


Bitte prüfen Sie Ihre Angaben und füllen alle Pflichtfelder aus.
*Pflichtfelder

Überprüfen und Versenden


Persönliche Angaben:
Anrede
Titel
Nachname  
Vorname  
Unternehmen
Kundennummer
E-Mail Adresse
Telefonnummer
Straße
Hausnummer
Ort  
Land
Rückruf Ja

Schritt zurück