Suchvorschläge

Akkuherstellung: ProMinent hält stand, wo andere passen

Die Reaktionsumgebung ist heiß, aggressiv und stark alkalisch. Unerschütterlich hält robuste Technik alle Parameter im Sollbereich. Hier entsteht das Anodenmaterial für den Akku, der später Ihr Telefon sauber und zuverlässig mit Strom versorgt.

Akku-Produktion in aggressiver Umgebung

Lithium-Ionen-Akkus liefern die Energie für den modernen Alltag mit Smartphones, Notebooks oder Elektroautos. Forschung und Industrie arbeiten laufend daran, die Energiedichte der Akkus und ihre Herstellung weiter zu verbessern. So auch unser Kunde, ein koreanischer Hersteller von Anodenmaterial, der eine neue Reaktoranlage plante und dafür leistungsfähige Komponenten benötigte. Die besondere Herausforderung: Die chemische Reaktion läuft über mehrere Tage bei Temperaturen über 50°C und einem hohen basischen pH-Wert. Beteiligt sind aggressive Metalllösungen, Ammoniakwasser und Natronlauge. Dabei muss laufend der pH-Wert gemessen und durch die geregelte Zugabe von Natronlauge stabilisiert werden. Umgebung und Aufgabe stellen somit höchste Ansprüche an die Sensoren und die Dosierpumpen.

Eckdaten

  • Koreanischer Hersteller von Anodenmaterial (Präkursor) für Akkuzellen
  • Aggressive Reaktionsumgebung: Metalllösungen, NH4OH und NaOH, lange Reaktionsdauer, Temperatur über 50 °C, hohe alkalische pH-Werte
  • Pilotprojekt 2016/17 mit Magnet-Membrandosierpumpen gamma/ X mit Teflon-Dosierkopf und PVDF-Dosiermembran sowie Schlauchpumpen DULCO®flex DF4a, Mess- und Regelgeräte DULCOMETER® diaLog DACb, pH-Sensoren PHEPH 314SE für den pH-Bereich 1–12, pH-Sensoren PHEX 112SE für Suspensionen, Schlämme und Emulsionen
  • Hauptprojekt 2018: Motor-Membrandosierpumpen Sigma/ 3 mit Edelstahl-Dosierkopf, Mess- und Regelgeräte DULCOMETER® dialog DACa und D1Cb, pH-Sensoren PHEPH 314SE für den pH-Bereich 1–12, pH-Sensoren PHEX 112SE für Suspensionen, Schlämme und Emulsionen
  • Zuverlässige Produktionsabläufe durch robuste Geräte mit exakten Dosier- und Messleistungen

Vom kleinen Pilotprojekt zum großen Reaktor

Gesucht wurde eine Technik, die trotz der aggressiven Umgebung kontinuierlich zuverlässige Messwerte für die pH-Regelung liefert und alle Chemikalien reproduzierbar und punktgenau dosiert. ProMinent war der einzige Anbieter, der sämtliche Anforderungen erfüllen konnte, vor allem mit dem großen Messbereich und der Temperatur- und Druckbeständigkeit der Sensoren. Der Kunde startete mit einem Pilotprojekt im kleinen Maßstab, um die Reproduzierbarkeit und die Sensor-Standzeiten in der Praxis zu testen. Hier fiel die Wahl auf die Magnet-Membrandosierpumpe gamma/ X, die im anvisierten niedrigen Leistungsbereich die Funktionen der später im „großen“ Projekt eingesetzten Motor-Membrandosierpumpe Sigma übernimmt, Stichwort Ansteuerbarkeit und Dosierprofile. In der Pilotphase stand jederzeit ein ProMinent-Ansprechpartner bereit, um bei Fragen gemeinsam mit dem Kunden die optimale Lösung zu finden.

Gute Produkte + kompetente Betreuung = einwandfreie Abläufe

Das Pilotprojekt war ein voller Erfolg und wurde in der Zwischenzeit in der Produktion in Betrieb genommen. Als bemerkenswert erwiesen sich die Sensoren, die in der aggressiven Umgebung mehrere Reaktionszyklen durchhalten. Den Kunden überzeugten außerdem:

  • zuverlässige Produktionsabläufe durch robuste Geräte mit sehr schneller Ansprechzeit und kontinuierlicher Dosierung
  • pH-Kontrolle bequem über Sensoren, keine speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) erforderlich
  • Know-how und alle Geräte aus einer Hand: perfektes Zusammenspiel, komfortables Wartungsmanagement
  • kompetente Betreuung und Unterstützung durch den Hersteller

Kontaktieren Sie uns

Sales Office

ProMinent Dosiertechnik Ges.m.b.H.

»Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und freuen uns über Ihre Anfrage. «

+43 7448 3040 0  Anfrage senden   

Formular schließen

Ihre Anfrage

Persönliche Angaben


weiteres Produkt +
Dateianhang Maximale Dateigröße 10 MB.
Hochladen weitere Datei

Persönliche Angaben


Bitte prüfen Sie Ihre Angaben und füllen alle Pflichtfelder aus.
*Pflichtfelder

Überprüfen und Versenden


Persönliche Angaben:
Anrede
Titel
Nachname  
Vorname  
Unternehmen
Kundennummer
E-Mail Adresse
Telefonnummer
Straße
Hausnummer
Ort  
Land
Rückruf Ja

Schritt zurück

Weitere Praxisbeispiele zu dieser Branche

1 2 3

ProMinent Newsletter - genau auf Ihre Branche zugeschnitten. Jetzt anmelden